Standort Baden-Baden

Schillerstraße 1
76530 Baden-Baden
Tel: +49 72219735799
E-Mail: aesthetik@kasg.de

Standort Karlsruhe

Beiertheimer Allee 18 B
76137 Karlsruhe
Tel: +49 721375656
E-Mail: karlsruhe@kasg.de

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 9 – 18 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Mithilfe von Hyaluronsäure können schmale Lippen schonend unterspritzt werden, um ihnen mehr Volumen und eine harmonische Form zu verleihen. Die Lippenvergrößerung ist ein sehr beliebter und effektiver Eingriff, der den Körper kaum belastet. Die Injektion selbst dauert nur wenige Minuten und wird ambulant in der Praxis durchgeführt. Das Ergebnis ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Aber wie lange hält es an? Kann das Aufspritzen der Lippen wiederholt werden? Und was spricht gegen eine dauerhafte Lippenvergrößerung?

Bild: © iStock.com/kitthanes

Die Lippenvergrößerung in der KASG Ästhetik step by step

Vor dem Aufspritzen der Lippen findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt, in dem Sie über alle Details der Behandlung aufgeklärt werden. Neben den Möglichkeiten werden auch etwaige Risiken einer Lippenaufspritzung besprochen, damit Sie sich bewusst für oder gegen eine Behandlung entscheiden können. Da in unserer Praxis nur erfahrene und geschulte Fachkräfte die Lippenunterspritzung durchführen, ist die Behandlung gewöhnlich sicher und risikoarm.

Am Tag der Behandlung werden die Lippen zunächst gereinigt, desinfiziert und lokal betäubt. Viele moderne Hyaluronsäure-Präparate enthalten heute bereits ein leichtes Betäubungsmittel, sodass eine zusätzliche Betäubung nicht notwendig, aber möglich ist. Die Hyaluronsäure wird dann mit einer feinen Kanüle direkt in die Lippen gespritzt. Bei der ersten Behandlung unterspritzen wir die Lippen in der Regel nur leicht, damit Sie die Veränderung zunächst sehen und sich damit vertraut machen können. Wenn Sie sich mehr Volumen wünschen, kann dies bei einer Nach- oder Auffrischungsbehandlung angepasst werden.

Für uns ist es wichtig, dass die Lippenvergrößerung natürlich und ästhetisch aussieht. Deshalb vermeiden wir es, die Lippen zu sehr aufzupolstern, da dies meist künstlich und unharmonisch wirkt.

Was sind die Vorteile von Hyaluronsäure als Filler?

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz. Daher ist die Behandlung in der Regel sehr gut verträglich und es treten keine allergischen Reaktionen oder ähnliches auf. Da Hyaluronsäure sehr viel Flüssigkeit binden kann, hat sie einen sehr guten Hebeeffekt, der eine Volumenvergrößerung ermöglicht. Trotzdem bleiben die Lippen sehr weich. Man spürt die Hyaluronsäure kaum.

Da Hyaluronsäure vom Körper wieder abgebaut wird, lässt der Effekt der Behandlung auch wieder nach. Das hat den Vorteil, dass Patientinnen und Patienten, die sich mit volleren Lippen nicht wohlfühlen, einfach abwarten können, bis das Volumen wieder zurückgeht. Außerdem ist das Risiko von Gewebeveränderungen durch die Resorbierbarkeit der Hyaluronsäure sehr gering.

Wie lange hält eine Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure?

Der Körper baut die Hyaluronsäure innerhalb weniger Monate wieder ab. Wie lange genau die Wirkung einer Hyaluronbehandlung anhält, ist individuell verschieden. Dies hängt unter anderem von der verwendeten Hyaluronsäure, der Körperstelle und dem individuellen Abbauprozess ab. Im Durchschnitt liegt die Haltbarkeit bei vier bis sechs Monaten. In Einzelfällen kann das Ergebnis auch länger anhalten. Zudem ist es möglich, dass sich die Wirkungsdauer von Hyaluronsäure bei wiederholter Anwendung erhöht. Eine Vorhersage über die Wirkungsdauer ist jedoch nicht möglich.

Wann kann die Lippenvergrößerung wiederholt werden?

Die Unterspritzung der Lippen mit Hyaluronsäure kann problemlos wiederholt werden. Wird ein anhaltendes Ergebnis von volleren Lippen gewünscht, kann die Behandlung aufgefrischt werden, bevor die Wirkung vollständig nachlässt. Dabei können auch Feinabstimmungen (z. B. mehr Volumen, gezielte Konturierung) vorgenommen werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Wann die Behandlung wiederholt wird, ist eine individuelle Entscheidung und wird daher auch individuell festgelegt. Da Hyaluronsäure sehr gut verträglich und in der Hand eines erfahrenen Spezialisten sicher ist, kann die Lippenvergrößerung beliebig oft wiederholt werden.

Warum werden keine permanenten Filler verwendet?

Theoretisch wäre es auch möglich, die Lippen mit permanenten Füllmaterialien zu vergrößern, sodass Wiederholungsbehandlungen nicht notwendig wären. Das Verhalten von permanenten Fillern kann jedoch nicht genau vorhergesagt werden. Es bleibt ein Restrisiko für Gewebeveränderungen und Gewebeverhärtungen. Um diese Risiken zu vermeiden, verwenden wir ausschließlich biokompatible, abbaubare Hyaluronsäure als Filler.

Beratung zur Lippenvergrößerung in der KASG Ästhetik – jetzt Termin vereinbaren

Sie möchten mehr über die Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure erfahren? Wir zeigen Ihnen gern, welche Möglichkeiten diese Behandlung bietet und wie sie Ihnen zu schönen, harmonischen Lippen verhelfen kann. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen!

 

letzte Aktualisierung: 30.12.2023